Zahnersatz aus Vollkeramik

Ihr Experte für Zahnersatz

Experte für Zahnarztangst
Dr. Desmyttère MSc, MSc

Die Anforderungen an Zahnersatz heutzutage sind hoch. Er soll funktional, gut verträglich, ästhetisch ansprechend und langlebig sein. Smileforever hilft Ihnen gerne, wenn auch Sie sich ein hochwertiges Äquivalent zu Ihren natürlichen Zähnen wünschen. Wir sind erfahren auf dem Gebiet des Zahnersatzes aus Vollkeramik und arbeiten nach den neuesten medizinischen und technischen Methoden. Vertrauen Sie uns Ihr Lächeln an.

Herkömmlicher Zahnersatz


Zahnersatz - egal ob Kronen, Inlays oder Onlays - gibt es aus unterschiedlichen Materialien: Metall-Legierungen, Kunststoff oder einem Metall-Keramik-Mix. Gemein ist diesen, dass sie zwar einen stabilen und langlebigen Zahnersatz ermöglichen, jedoch führt der Metallanteil oft zu Allergien und durch das Schleifen für die Haltelemente wird der Zahn beziehungsweise Zahnrest in Mitleidenschaft gezogen. Das größte Problem ist das der Ästhetik. Zahnersatz aus Metall und Metalllegierungen unterscheidet sich auf den ersten Blick von natürlichen Zähnen, auch Zahnersatz aus Kunststoff hebt sich unschön ab.

Wodurch zeichnet sich Vollkeramikzahnersatz aus?


Zahnersatz aus Vollkeramik besticht auf mehrere Arten: So weist das Material eine sehr hohe Biokompatibilität auf, wird vom Körper gut angenommen und löst keine Allergien aus. Darüber hinaus besticht es durch sein natürliches Aussehen. Wie bei natürlichen Zähnen wird Licht teils durchgelassen, teils reflektiert. Zahnersatz aus Keramik schont aufgrund seiner Metallfreiheit auch die Zahnsubstanz, keine mechanischen Halteelemente müssen in den Zahn eingeschliffen werden. Stattdessen wird der Zahnersatz mittels Spezialkleber direkt mit dem Zahn verbunden, was diesen wiederum stabilisiert. Zudem ist das Material sehr widerstandsfähig. Somit eignet es sich zum einen zur Verblendung von Zähnen durch Veneers und Inlays bei der Versorgung mittelgroßer Kauflächen oder  Kontaktpunktkaries. Zum anderen werden auch Onlays zur Versorgung großflächiger Kauflächen und Zahnkronen aus Vollkeramik erfolgreich verwendet.

Zahnkrone

Ist der Zahnschmelz zu großen Teilen beschädigt, können Füllungen, Inlays oder Onlays häufig nicht mehr zum Erhalt des Zahnes beitragen. Dann ist eine künstliche Zahnkrone erforderlich, die den angegriffenen Zahn vollständig umfasst und vor weiterem Verlust von Zahnsubstanz schützt. Doch die Überkronung dient nicht nur dem Erhalt des Zahnes – die Zahnkrone soll auch mit perfekter Ästhetik und Funktion sowie Langlebigkeit überzeugen.

Damit kennen wir uns bei smileforever bestens aus. Mehr als 25 Jahre Erfahrung, innovative Behandlungskonzepte, modernste Technik sowie menschliche und fachliche Kompetenz zeichnen uns aus. Wir versorgen Sie mit schönem und natürlich wirkendem Zahnersatz, der Ihr alleiniges Geheimnis bleibt.

 

Zahnkrone

Der beste Zahnersatz ist der, der nicht als solcher zu erkennen ist. Zahnkronen sind da keine Ausnahme. Sie werden auf die noch erhaltene Zahnbasis aufgebracht und bilden den sichtbaren Teil des Zahnes. Umso wichtiger, dass sie sich optisch nicht von den übrigen Zähnen unterscheiden.

Wir von smileforever streben – in allem was wir tun – ein perfektes natürliches Ergebnis an. Deshalb arbeiten wir bei der Herstellung von Zahnersatz ausschließlich mit biokompatiblen metallfreien Materialien. Wir halten qualitativ hochwertige Lösungen bereit, die auch höchsten Ansprüchen genügen.

Herkömmliche Kronen besitzen eine innere Metallstruktur, die sich in unansehnlichen blaugrauen Rändern manifestiert, sobald sich das Zahnfleisch leicht zurückbildet. Das ist nicht nur ein beträchtliches ästhetisches Problem. Nicht selten führen die Komponenten der Metalllegierung zu allergischen Reaktionen oder Entzündungen des Zahnfleischs, welche gesundheitlich bedenklich sind.

Nicht umsonst hat Vollkeramik in der modernen Zahnmedizin einen festen Platz eingenommen. Herkömmliche Materialien wie Metall oder Kunststoff treten bei der Herstellung hochwertigen Zahnersatzes immer mehr in den Hintergrund. In unserer modernen Fachpraxis ist Vollkeramik das Material der Wahl, denn nur sie verspricht ästhetisch und funktional eine optimale Wiederherstellung des Zahns. Spezielle Dentalkeramik enthält keine Metallanteile und ist in ihrer natürlichen Wirkung allen anderen Materialien weit überlegen. Sie punktet mit derselben sanft schimmernden Lichtdurchlässigkeit wie natürliche Zähne und ist von echtem Zahnschmelz nicht zu unterscheiden. Kein anderes Material vereint so viele Vorteile für den Patienten auf sich. Es verursacht keinerlei allergische Reaktionen, verfärbt sich nicht, ist kaudruckstabil und äußerst langlebig. Eine Zahnkrone aus widerstandsfähiger Dentalkeramik hat in der Regel eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren und verspricht eine exzellente Langzeitprognose für die Erhaltung Ihrer Zähne. Auch in der Pflege unterscheidet sich eine Zahnkrone in nichts von Ihren natürlichen Zähnen. Da das verwendete Material in höchstem Maße biokompatibel ist, steht auch dem Erhalt Ihres gesunden Zahnfleischs nichts im Wege.

Bei einer Zahnbehandlung geht es auch darum, vorhandene Zähne möglichst zu erhalten. Selbst wenn einzelne Zähne starke Schäden aufweisen, die mit Füllungen oder anderen Versorgungen nicht mehr zu beheben sind, kann eine künstliche Krone den Verlust des Zahnes verhindern. Kronen erhalten und schützen die verbleibende Zahnsubstanz und stellen den ursprünglichen Zustand des Zahnes wieder her. Zur Überkronung sind allerdings nur Zähne mit einer intakten Zahnwurzel geeignet, welche als stabiles Fundament dienen kann. Bei der Herstellung Ihrer individuellen Krone passen wir Form, Farbe und Beschaffenheit exakt an die umgebenden Zähne an. Kronen aus Vollkeramik sind die richtige Wahl für Menschen, die auch an ihren Zahnersatz höchste Ansprüche stellen und sich lange an einem perfekten Ergebnis freuen möchten. 

Während eines ausführlichen persönlichen Beratungsgesprächs erläutern wir Ihnen genau den Ablauf der Behandlung und besprechen Ihre Wünsche bezüglich der Anästhesieform. Meist sind für das Einsetzen einer Krone lediglich zwei Behandlungstermine erforderlich. Bei Ihrem ersten Termin bereiten wir den Zahn für die Aufnahme Ihrer Krone vor und nehmen einen Abdruck Ihrer individuellen Zahnsituation. Auf dieser Grundlage erstellt unser zahntechnisches Labor mithilfe innovativer computergestützter 3-D-Technologie Ihre maßgefertigte Krone. Der von uns angefertigte Zahnersatz zeichnet sich durch beste Verarbeitung und höchste Passgenauigkeit aus. Edle Dentalkeramik sorgt für optimale Ästhetik und lange Lebensdauer. Damit Sie schon vor dem Einsetzen Ihrer Krone unbeschwert lächeln und zubeißen können, verlassen Sie unsere Praxis mit einem vollwertigen Provisorium. Bei smileforever müssen Sie nicht lange auf Ihren endgültigen Zahnersatz warten, denn er wird in unserem eigenen Dentallabor angefertigt. Schon nach wenigen Tagen setzen wir Ihre individuelle Zahnkrone passgenau ein. Bereits nach 30 Minuten können Sie sich dann über eine perfekte und dauerhaft schöne Zahnkrone freuen.


Zahnbrücke

Bei dieser Form des festsitzenden Zahnersatzes überbrückt ein passgerecht angefertigtes Zahnzwischenglied eine entstandene Zahnlücke. Diese Lücke kann aus einem oder mehreren fehlenden Zähnen bestehen. Um der Brücke festen Halt zu geben, dienen die jeweiligen Nachbarzähne als Befestigungsanker. Die Ankerzähne werden zu diesem Zweck präpariert und erhalten eine Krone, die gleichzeitig auch Halteelement ist. Handelt es sich um eine größere Lücke, kann ein dazwischengesetztes Implantat als zusätzlicher Brückenpfeiler dienen. So bekommt die Brücke auch bei größeren Zahnlücken festen Halt und kann problemlos den Druckbelastungen des Kiefers standhalten. Die Brücke übernimmt so die volle Funktion einer natürlichen Zahnreihe. 

 

Zahnbrücke - Einsetzen der Zahnbrücke

So genannte Freiendbrücken ersetzen den letzten hinteren Zahn – sie benötigen für einen festen Sitz zwei nebeneinanderliegende Zähne als Halteanker. In diesem Fall besprechen wir mit Ihnen gemeinsam, ob Zahnimplantate die sinnvollere Alternative für Sie darstellen.

Herkömmliche Brücken bestehen meist aus einer Kombination von Metall und Keramik oder Kunststoff. Bei uns stehen höchste Qualität und ein optimales Zusammenspiel von Funktionalität und Ästhetik bei der Anfertigung Ihrer Zahnbrücke im Vordergrund. Um dies zu erreichen, sollte der Zahnersatz in Form, Farbe und Eigenschaften mit den natürlichen Zähnen übereinstimmen. Wie unsere langjährige Erfahrung zeigt, ist dieses Ergebnis am besten mit Brücken aus hochwertiger Vollkeramik zu erreichen.

Vollkeramikbrücken bestehen aus einer speziell für diesen Zweck entwickelten Keramik und gelten als die qualitativ beste und langlebigste Variante. Brücken aus Vollkeramik können ganz auf ein Metallgerüst verzichten und werden höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Statt des Metalls dient hier die Hochleistungskeramik Zirkonoxid als Basis, die mit Vollkeramik ummantelt wird. Die Entwicklung dieses hochwertigen, äußerst harten Werkstoffs macht die Verwendung von Vollkeramik auch bei stark belasteten Seitenzahnbrücken möglich. Da die Brücken keine Metallkomponenten enthalten, sind sie in höchstem Maße biokompatibel – sie verursachen keinerlei Unverträglichkeiten. Zudem reflektiert Vollkeramik das Licht in gleichem Maße wie echter Zahnschmelz und ist dadurch nicht von Ihren natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Hochwertiges Material, passgenaue Anfertigung und natürliches Aussehen sorgen für optimale Ergebnisse und einen angenehmen Tragekomfort. So bleibt Ihr Zahnersatz Ihr alleiniges Geheimnis.

Eine weitere Möglichkeit für eine prothetische Versorgung sind Metallkeramikbrücken. Als Basis dient hier ein Metallgerüst, das mit Keramik verblendet ist. Neben einer möglichen Unverträglichkeit gegen die Metallkomponenten kommt hier ein weiterer Aspekt hinzu. Geht das Zahnfleisch mit der Zeit zurück, wird der Übergang zwischen Keramik und Metall als dunkler Rand sichtbar. Das schränkt zwar nicht die Funktion ein, ist aber ein gravierendes ästhetisches Problem. Ähnliches gilt für die Vollgussbrücke aus Edelmetall oder Metalllegierungen. Sie sind die kostengünstigste, aber auch einfachste Variante für eine Versorgung. Wir von smileforever verwenden daher ausschließlich biokompatible, metallfreie Materialien für die hochwertige Herstellung von Brücken. Andere Varianten wie die Metallkeramikbrücke oder Vollgussbrücke werden den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht.

Zahnbrücke

Brücken eignen sich vor allem für Patienten, denen ein oder zwei nebeneinanderliegende Zähne fehlen. Voraussetzung ist, dass die benachbarten Zähne noch fest im Kiefer sitzen und als stabiler Anker dienen können. Bei einem einzelnen fehlenden Frontzahn ist die Adhäsivbrücke vor allem für Jugendliche eine Option. 

Erster Behandlungsschritt für eine Zahnbrücke ist die Anfertigung eines Abdrucks Ihrer individuellen Zahnsituation. Auf Grundlage dieses Abdrucks wird Ihre Zahnbrücke mit einem 3-D-Planungsprogramm virtuell entworfen. Anschließend fertigen wir Ihren individuellen Zahnersatz mithilfe modernster computergestützter Technik passgenau in unserem eigenen Zahnlabor an. Zum Einsetzen bringen wir die Brücke auf die vorbereiteten Ankerzähne auf und verbinden beide Elemente mit einem Spezialkleber. Wurde als zusätzliches Haltelement ein Implantat gesetzt, muss die Einheilungsphase vor dem Einsetzen abgeschlossen sein.

Wie Ihre natürlichen Zähne, erfordert auch eine Brücke eine gründliche Mundhygiene, damit Sie lange Freude an ästhetisch schönen Zähnen haben. Sie sollten Ihre Zähne mindestens zweimal täglich mit einer Zahncreme ohne abrasive (schleifende) Partikel reinigen und täglich Zahnseide benutzen. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Übergang zwischen Zahnfleisch und Brücke. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen tragen ebenfalls zu einer langen Lebensdauer Ihrer Brücke bei. Vollkeramikbrücken sind aufgrund des äußerst widerstandsfähigen Materials sehr langlebig und können Sie viele Jahre durchs Leben begleiten.

 

Inlay/ Onlay

Keramikeinlagefüllungen sind hervorragend für kleine bis mittelgroße Zahndefekte geeignet. Mit Inlays und Onlays lassen sich kariesbedingt entstandene Hohlräume und Schäden an Zahnhöckern optimal beheben. Die Einlagefüllungen werden in präzisester Feinarbeit gefertigt und passen sich perfekt an Form und Oberflächenprofil des geschädigten Zahnes an. Keramikinlays und -onlays tragen effektiv zum dauerhaften Zahnerhalt bei und sind optisch nicht von echter Zahnsubstanz zu unterscheiden – einem offenen und entspannten Lachen steht also nichts mehr im Wege!

Bei herkömmlichen Füllungen werden weiche Füllmaterialien in die Zahnhöhlung eingebracht, die dann aushärten. Keramikinlays dagegen sind individuell angefertigte langlebige Zahnfüllungen aus einem Stück. Die zahnfarbenen Keramikeinlagen sind nahezu unsichtbar und daher auch im vorderen Gebissbereich einsetzbar. Ähnlich hart wie Zahnschmelz nutzen sie sich kaum ab. Keramikinlays enthalten keine gesundheitsschädigenden Stoffe und sind äußerst gut verträglich. Sie leiten weder Temperaturreize weiter, noch beeinträchtigen sie den Geschmack.

Inlay

Onlays eignen sich bei größeren Schädigungen des Zahnes. Sie bedecken Kauflächen und greifen über einzelne oder mehrere Zahnhöcker. Der Zahn erlangt verloren gegangene Stabilität und Kaukraft zurück – die Funktionsfähigkeit ist vollständig wiederhergestellt. So können Sie wieder uneingeschränkt genussvoll essen.

Onlay

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Deshalb steht am Beginn jeder Behandlung ein ausführliches Beratungsgespräch. Eine eingehende Untersuchung gibt Aufschluss über Ihre Zahnsituation und geeignete Behandlungskonzepte. In nur zwei Terminen versorgen wir Ihre Zähne mit hochwertigen Inlays und Onlays. Bei Ihrem ersten Behandlungstermin entfernen wir die geschädigte Zahnsubstanz und bereiten den Zahn für die Aufnahme der Einlagefüllungen vor. Im Anschluss nehmen wir eine schonende Abformung vor, auf dessen Grundlage Ihre Keramikinlays und -onlays passgenau angefertigt werden. Die schonende Präzisionsabformung ist auch heute noch der Goldstandard, wenn es um höchste Präzision geht. Sie verlassen die Praxis mit einem hochwertigen Provisorium. In der zweiten Sitzung werden die Einlagefüllungen mit speziellem Dentalkleber eingesetzt und verbinden sich fest mit dem Zahn. Eine gründliche Mundhygiene ist die Voraussetzung für ein langanhaltendes Ergebnis. Auch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen tragen wesentlich zu dauerhafter Zahngesundheit bei – so können Sie lange Ihr strahlendstes Lächeln zeigen.

Sie leiden unter Zahnarztangst und scheuen vor einer Behandlung zurück? Wir nehmen Ihre Ängste ernst – 20 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Angstpatienten sprechen für sich. Wir bieten Ihnen neben der üblichen lokalen Betäubung verschiedene Möglichkeiten, die Behandlung frei von Angst und Stress zu erleben. Sie wählen einen Dämmerschlaf mit sanfter Sedierung, erleben mit Lachgas einen angenehmen Trancezustand oder verschlafen die Behandlung unter Vollnarkose.


Finanzierung Ihrer Zahnbehandlung


Sind Sie noch auf der Suche nach der passenden Finanzierung für Ihre benötigte Zahnbehandlung? Wir können Ihnen weiterhelfen! Informationen zu unseren angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter Finanzierung.

 

Kontakt


Haben Sie Fragen zum Thema Zahnersatzoder wünschen Sie einen Beratungstermin in unserer Privatpraxis smileforever in München? Rufen Sie uns 089 34 69 97 an oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.



Aktuelles/Presse

Beauty Medizin Cover - smileforever München Schöne und gesunde Zähne ein Leben lang! Zeitungsartikel zu Veneers - smileforever München Wunderschöne Zähne durch Veneers Beauty Medizin Cover - smileforever München Schöne Zähne. Ein renditestarkes Investment